Bändertauschkommers mit Norica und Norica Nova

Samstag der 11.Juni des Jahres 2016 sollte für unsere Glückauf ein Historischer werden! In unserer Geschichte pflegten wir stehts das Brauchtum, im Vergleich zu vielen anderen Korporationen, auf Freundschaftsverbindungen, abgesehen natürlich von unserer Tochterverbindung der K.Ö.St.V. Kristall, zu verzichten. Dies änderte sich jedoch vergangen Samstag, als wir mit e.s.v. Norica Wien und e.v. Norica Nova Wien ein Freundschaftsband tauschten.

 

Für uns ist es eine große Ehre mit einer der ruhmreichsten Verbindungen in der Geschichte des österreichischen Cartellverbandes ein so inniges Freundschaftsverhältnis zu haben und durch diesen Schritt noch zu intensiveren. 

Der Kommers war sehr festlich und die von der Norica gewählte Austragungsstätte war mit dem Stift Melk, mehr als nur dem Anlass würdig. Unsere lieben Bundesbrüder trudelten großteils von Leoben aus mit einem extra organisierten Bus ein und genossen den Abend in Melk mit unseren "neu gewonnenen Freunden". Anschließend zog es noch ein paar Glückaufer auf den Ausklang nach Wien, wo der Abend bis in die frühen Morgenstunden fortgesetzt wurde. Wir freuen uns auf viele weitere schöne Jahre und Veranstaltungen mit der Norica und der Norica Nova!

Heil Norica! Heil ÖCV! Heil Glückauf! Vivat, crescat, floreat ad multos annos!