97. Stiftungsfest Sommersemester 2019

Am Wochenende vom 24. – 26. Mai feierten wir das 97. Stiftungsfest unserer Verbindung. Am Freitag fand der Begrüßungsabend statt. Dabei gab es einen köstlichen Eintopf, welcher von unserem Consenior 2 gekocht wurde, um die kulinarischen Gelüste der Gäste zu stillen. Im Anschluss an das Abendessen fand ein Tarockturnier statt, welches bei den Teilnehmern sehr gut ankam. Der restliche Abend verlief ohne Probleme und verstärkte die Vorfreude auf den anstehenden Festkommers am nächsten Tag.

Doch vor dem Festkommers warteten Samstagvormittag bis zum frühen Nachmittag noch die verschiedenen Convente. Es wurden einige wichtige Dinge besprochen, welche die Zukunft unserer Verbindung betreffen – auch schon vorbereitend für das kommende Semester. Zwischendurch gab es noch ein vorzügliches Mittagessen auf unserer Bude, welches vom Gasthof Greif zubereitet wurde. Um 17 Uhr stand die Stiftungsfestmesse an, an der auch e.v. K.Ö.St.V Kristall und e.v. C.Ö.St.V Liupina und selbstverständlich der LCV mit einer Delegation Chargierter teilnahmen. Anschließend an die Messe brachten uns Busse in den Kultursaal Oberaich, wo wir nach einem deftigen Abendessen vom Gasthof Schatz unseren Kommers schlugen. Bei einem vollen Saal führte unser Senior gekonnt durch das Kommersprogramm. Natürlich durften die obligatorischen, von uns gewählten Lieder für den Ausklang der Chargierten nicht fehlen, die wie üblich zu guter Lauter unter allen Anwesenden führten! Im Anschluss an den Festkommers holten uns die Busse wieder ab und führten alle Anwesenden zu uns auf die Bude in die Waasenstraße, wo noch bis spät nachts weitergefeiert wurde!

Am Sonntag gab es zur Stärkung aller müden Knochen ein Katerfrühstück – wobei Frühstück im übertragenen Sinn, da gegrillt wurde! Zum krönenden Abschluss des Wochenendes schlug unser Senior noch eine Ex-Kneipe, selbstverständlich nachdem die Wahllokale für die stattfindende EU-Wahl geschlossen waren!